Projekt Beschreibung

Wandern im Burgund

Die Region Burgund im Herzen Frankreichs eignet sich ausgesprochen gut zum Wandern. Man kann dort sowohl zu Fuß oder mit dem Esel die Gegend erkunden.

Burgund’s Wanderwege führen durch weiche grüne Hügel, nette verschlafene Dörfer und vorbei an romanischen Kirchen.

Fernwanderwege

Bei Fernwanderwegen ist man in der Regel mehrere Tage mit seinem Rucksack unterwegs.

Französische Fernwanderwege werden von der “FFRandonnée” instandgehalten, nummeriert und jedes Jahr neu markiert. Auf der Website mongr.fr sind alle Wege zusammengefasst. Unsere Favoriten sind:

  • Der Jakobsweg: Er ist der berühmteste Fernwanderweg Europas und führt aus verschieden Ländern nach Santiago de Compostella in Spanien. Im Burgund führt eine Route von Vézélay nach Nevers (GR 654) und ein anderer von Dijon über Cluny und Charlieu nach Le Puy. Die Wege sind gut mit der Jakobsmuschel markiert.
  • Der Franziskusweg: Von Cluny aus kann man auch auf den Spuren des Heiligen Franziskus bis nach Assisi wandern. Die beste Reisezeit ist zwischen Mai und Juni oder September und Oktober, um sowohl den Schnee auf den Alpen zu vermeiden und das heiße Wetter in Italien.

Rundwanderwege

Rundwanderwege gibt es in allen Départements Frankreichs. Sie sind meist zwischen 1 und 8 Stunden lang.

Streckenvorschläge für Rundwanderwege im Burgund gibt es im örtlichen Touristenbüro (“office de tourisme”), auf der App All Trails oder auch auf outdooractive.com. Bei Ihrem Urlaub im Landhaus Sommerfrische beraten wir Sie gerne und geben Ihnen auf Anfrage Wanderkarten der Gegend mit.

In vielen Dörfer veranstaltet die Dorfgemeinschaft das „comité des fêtes“ einen „Wandersonntag“ in Deutschland vergleichbar mit den Volkswanderungen. Es gibt für alle Altersgrppen und Niveaus unterschiedlich lange Rundwanderungen. Meist wird für Verpflegung gesorgt. Auch hier fragen Sie am besten in Ihren Unterkunft vor Ort oder im Touristenbüro nach.

Wandern mit dem Esel

Zum Wandern kann man hier im Burgund wunderbar einen Esel mitnehmen. Diesen kann man sich fuer einen halben Tag oder auch für eine ganze Woche mieten. Der Vorteil: ein Esel kann Gepäck oder Kinder tragen.

Zu Beginn bekommt man eine Einweisung, aber in der Regel sind die Esel gut dressiert und zutraulich. Um das einmal auszuprobieren; kann man eine Tagestour in Melay buchen und im charmanten Landhaus Sommerfrische übernachten.

Beste Reisezeit

Im Burgund herrscht kontinentales Klima mit warmen sonnigen Sommer und langen kalten Winter. Um dort zu wandern empfehlen wir Ihnen den Frühling oder Herbst. Der Frühling ist im Burgund sehr schön, da Weißdorn und Schwertlilien blühen, man sollte aber auf jeden Fall Regenkleidung dabei haben.

Wandern im Hochsommer heißt unbedingt früh aufstehen, um am frühen Nachmittag fertig zu sein.

Prüfen Sie jetzt Ihr Reisewetter.

Unterkünfte beim Wandern

Buchen Sie bei mehrtägigen Wanderungen Ihre Unterkünfte im Voraus. Es gibt im Charolais-Brionnais wunderschöne aber auch sehr einsame Landstriche, die wenig Übernachtungsmöglichkeiten haben.

Als Wanderer oder Pilger auf dem Jakobsweg übernachtet man am besten in einer Herberge (auf dem Weg durchs Burgund bis Le Puy gibt es nicht so viele) oder einem Chambre d’hôtes. Oft gibt es für den Wanderer dort auch ein gemeinsames Abendessen mit dem Gastgeber. Am besten gleich bei der Reservierung klären.

In unserem charmanten Landhaus Sommerfrische können Sie entweder als Pilger für eine Nacht vorbeikommen oder länger bleiben und mit ausgedehnten Tageswanderungen diese wunderschöne Heckenlandschaft entdecken.

Es gibt viele abwechslungsreiche und eindrucksvolle Rundwanderungen in der Nähe von Maizilly ab dem Landhaus Sommerfrische im Charolais, Brionnais, Roannais oder Beaujolais. Es geht entweder durch sattgrüne Wiesen und sanfte Hügel oder im Beaujolais durch endlose Weinberge. Aber in allen 4 Regionen gibt es an fast jeder Wegbiegung eine atemberaubende Aussicht auf die wunderschöne Landschaft

FÜR IHREN NÄCHSTEN URLAUB

Unsere Gästezimmer

In unserem Gästehaus vermieten wir komfortable Zimmer mit Bad und Frühstück. In unserem Garten haben wir einen beheizten Swimming Pool und eine Terrasse mit Grillmöglichkeit. Während Ihres Urlaubs in unserem Chambre d’hôtes im Burgund, können Sie entweder die Gegend erkunden oder auch unser Gästehaus genießen.

Landhaus Sommerfrische

Crémant

Ein sehr geräumiges Zimmer mit Doppelbett und einer super Aussicht auf die gegenüberliegende Talseite direkt vom Bett aus.
Mehr Infos
Bed & breakfast

Chardonnay

Dieses Zimmer hat Fenster nach Süden und nach Norden – es ist immer lichtdurchflutet. Der rustikale Tomette-Boden gibt ihm seinen besonderen Charme.
Mehr Infos
Landhaus Sommerfrische

Beaujolais

Ein schönes gemütliches Zimmer mit rustikalem Eichen-Fußboden. Sie werden von der Morgensonne geweckt, wenn der Hahn es nicht vorher schafft.
Mehr Infos

Hier wird’s nie langweilig

2020-03-28T04:52:49+01:00
Wandern im Burgund

Wandern im Burgund

Das Burgund ist zum Wandern ideal. Egal ob Fernwanderwege, Rundwanderungen oder Tagestouren haben wir für Sie die wichtigsten Infos zusammengefasst.

2020-03-28T10:47:32+01:00
Baden im Burgund

Baden im Burgund

Rund ums Landhaus Sommerfrische können Sie in Flüssen, Seen oder hauseigenen Swimming Pool baden und schwimmen.

2020-08-31T09:07:07+02:00
Weinproben im Burgund

Weinproben

Das Burgund ist für seine guten Weiß- und Rotweine berühmt. Rund um das Landhaus können Sie weniger bekannte, aber durchaus leckere Weinproben machen.

2020-03-28T22:07:46+01:00
Wandern mit Esel im Burgund

Wandern mit Esel

Ungefähr 20 km von uns bei Iguerande gibt es einen kleinen Bauernhof dort leben 20 Esel, die man auch mieten kann um mit ihnen spazieren zu gehen oder zu wandern.

Landhaus Sommerfrische Fraîcheur d'été
Seit 2012, vermieten wir Zimmer in unserem Gästehaus im Burgund in Frankreich.

Sommerfrische

Bed & Breakfast im Burgund

Le Bourg
40, Chemin du Cimetière
42750 Maizilly
Jetzt buchen